LoenneBag

Loenne SmartBag: Großen Dank an die Probenäherinnen!

Die Anleitung und der Schnitt der Loenne SmartBag ist fertig gestellt. Jetzt ist es Zeit Danke zu sagen! Danke an alle, die an diesem Projekt mitgewirkt haben – besonders an die Näherinnen, die sich auf dieses Abenteuer einließen.


Einige von ihnen haben schon öfters zur Probe genäht, andere noch nie. Für mich war es Neuland, denn ich habe bisher weder „Probe genäht“, noch habe ich so ein Projekt gemanagt und organisiert. Im Vorfeld war klar, es sollte kein „Tam Tam“ darum gemacht werden und getrommelt werden. Der Schnitt passte, das wusste ich. Aber werden meine Formulierungen und Bilder verständlich sein? Das galt es nun herauszufinden.

Schnell stellte sich heraus: ich habe die Anleitung wohl zu schnell und mit der „heißen Nadel“ heruntergeschrieben. Gleich zu Anfang ein großer Fehler: der Reißverschluss liegt falsch herum. Die Schnittteile sind nicht richtig nummeriert, Ober- ,Unter- ,Deko- ,Innen- ,Außenstoff – zuviele Begriffe, die verwirrten und so weiter…

Während der Probe-Nähphase ging ich durch Himmel und Hölle, wollte aufgeben, wahrscheinlich manche Näherinnen auch. Dann trudelten die ersten Bilder der Näherinnen ein, bekam von ihnen wertvolle Tipps und Ratschläge, ich hatte Ideen, wie die einzelnen Arbeitsschritte „entschärft“ werden konnten.

Und so ist es eine tolle Anleitung geworden! Ich bin stolz auf Euch und sage

vielen, vielen Dank!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Nähfischli |

Die sind alle ganz ganz toll geworden

Kommentar von Silvia Behr |

Hallo,

würde gerne auch mal so einen Rucksack nähen, leider kann man bei Dawanda die Anleitung wohl nicht mehr kaufen bzw. funktioniert leider der Link nicht.
Können Sie mir weiterhelfen.

Gruß
Silvia Behr

© Gaby Lönne
ersterzaehler
Online:
3
Besucher heute:
8
Besucher gesamt:
94.872
Zugriffe heute:
22
Zugriffe gesamt:
215.504
Besucher pro Tag: Ø
93
Zählung seit:
 12.12.2014