LoenneBag

Fisch-Börse als kleine Mitbringsel

Ich war auf der Suche nach einem Schnittmuster für einen Fisch. Der sollte einen Reißverschluss zum öffnen haben - und kostenlos sein. Die Ausbeute im Netzt war nicht sehr ergiebig. So habe ich es dann selbst probiert. Und nach mehreren Versuchen ist das herausgekommen:


Kleine Fisch-Börse zum Selbernähen

Mit Flosse und Schlaufe ist er ca. 20 cm lang, 12 cm breit und 6 cm hoch. Es passen allerlei Kleinigkeiten in seinen Bauch. Mit einen Metallring oder Karabinerhaken kann er überall befestigt werden.

Als Material eigenen sich Stoffreste aus einfacher Baumwolle. Er ist mit Bodenwischtuch verstärkt, aufbügelbare Vlieseline geht natürlich auch.

Als Liebhaberin des Bindings, habe ich den Kamm des Fisches (Reißverschluss) natürlich wieder mal mit Schrägband eingefasst. Ich finde, das gibt dem Fisch das "gewisse Etwas". In der Anleitung habe ich aber auch eine einfache Variante zum Verstürzen beschrieben.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nähen und Freude bereiten. Vielleicht zeigt Ihr hier mal Eure fertigen "Fischlis".

Die Anleitung kannst Du hier herunterladen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

© Gaby Lönne
ersterzaehler
Online:
3
Besucher heute:
140
Besucher gesamt:
111.094
Zugriffe heute:
305
Zugriffe gesamt:
245.180
Besucher pro Tag: Ø
101
Zählung seit:
 12.12.2014